Liste der Einträge

Dieses Gästebuch gehört Werner Schwarz




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 6 | Aktuell: 1 - 5Neuer Eintrag
 
1


Name:
Sathish (training@broadland.gov.uk)
Datum:Sa 10 Aug 2013 20:56:19 CEST
Betreff:ftNLvpPpXQ
 

Vielen Dank ffcr dein Feedback. Da hast du (oder habt ihr?) natfcrlich grundse4tzlich recht. Ich seblst besche4ftige mich fcberwiegend mit Geocaching.com und habe mich in diesem Fall auf deren Guidelines bezogen. Im weiteren Verlauf des Buches, tut das auch der Autor seblst. Es ist nun einmal die Original-Plattform und die dortigen Guidelines machen in der Regel ja auch wirklich Sinn.Mf6glicherweise gibt es auf anderen Plattformen Caches, die richtig vergraben sind diese fcben aber zumindest auf mich keinen Reiz aus. Den Geocache Schmidt Rf6delheim kenne ich noch nicht, werde mir aber gern mal einen Eindruck verschaffen.Es geht an dieser Stelle im Buch so wie ich es interpretiere aber auch nicht unbedingt um im Boden versenkte Caches, die man ohne buddeln f6ffnen kann, sondern eher um jene, die man tatse4chlich mit einem Spaten ausgraben muss und das stellt ja wirklich ein Problem da, da hier grf6dfere Bereiche umgebgraben werden mfcssten.Ich schaue gern auch fcber den Tellerand hinaus und habe mir seblstverste4ndlich auch bereits die anderen bestehenden Plattformen angesehen ffcr mich habe ich aber entschieden vorerst nur auf Geocaching.com zu suchen und zu loggen. Das darf und soll aber natfcrlich gern jeder nach seinem Gusto seblst entscheiden! Geschme4cker sind ja bekanntlich verschieden und das ist auch gut so!

 
 
2


Name:
Wanta (cons@stgvs.tpc.edu.tw)
Datum:So 11 Aug 2013 15:54:51 CEST
Betreff:WgTAzIkAQBkViAlqa
 

Hi, ich besche4ftige mich erst seit einigen Tagen mit Filmen von David Lynch. Die Filme die ich bis dato von ihm%3Ca href="http://xdbgrvwxypk.com"%3E geeehsn%3C/a%3E habe waren: INLAND EMPIRE, Lost Highway und last but not least Mulholland Drive.Ich madfe mir nicht an alles verstanden zu haben doch versuche ich Denkanstf6dfe, Herangehensweisen und neue Blinkwinkel zu finden.Offensichtlich scheint zu sein, dass in Filmen von D.L. immer Parallelen vom erleben und empfinden der Figuren seiner Filme, sowie von Bild- und Tonsprache zu finden sind. Seine Filme zeigen viele c4hnlichkeiten auf und werden von einigen Kritikern als eine Art Serie vermutet.Die Filme sind, dass darf man nicht vergessen, gepre4gt von D.L. Geist und Unterbewudftseins die sein Empfinden und Wahrnehmen der Welt und all seiner diffusen Ereignissen wiederspiegelt.So dfcrfte es mit Vorbehalt schwer sein M.D, bzw. all seine Filme, richtig verstehen zu kf6nnen, da sie vor allem das wiederspiegelt was den Author selbst bis in die Tiefe seiner Seele besche4ftigt.Ich denke das ist auch der Grund warum D.L. sich niemals auf eine verbindliche Interpretation nageln le4dft sondern vielmehr dem Zuschauer die Mf6glichkeit le4dft e4hnlich abstrakte Konstrukte, der eine seltsame Magie inne wohnt, parallel zu seinem Selbst ziehen zu kf6nnen."Alles was man tut hat nunmal seine Konsequenzen" ist ein Satz gleich zu Anfang des Films "INLAND EMPIRE", als die polnische alte Dame sich der Protagonistin Nikki Grace(Laura Dern)als ihre neue Nachbarin vorstellt. Jene alte Dame wird von Kritikern als eine Art Metafigur vermutet. Sie verffcgt fcber eine Sicht aus einer hf6heren Dimension (hier kann man auch vom kollektiven Bewudftsein oder zumindest einer hf6heren Bewudftseinsebene sprechen)So kennt sie wohl Anfang und Ende der Geschichten ist fcber jene erhaben und gibt in einfachen Se4tzen zum Ausdruck das man sich zwischen gut (richtig) und bf6se (falsch) entscheiden kann und entsprechend dem eingeschlagenen Weg die Konsequenzen tre4gt.Besonders Interessant ffcr mich war die Geschichte bzw. das Volkslied das die alte Dame von sich gibt "ein kleiner Junge ging zum spielen, er f6ffnete die Tfcr und er erkannte sein Spiegelbild....das Bf6se war geboren und folgte dem Jungen" weiter erze4hlt sie "ein kleines Me4dchen ging zum spielen auf den Marktplatz als we4re sie nur halb geboren" dies alles zeigt die Individualite4t einer jeden Seele und ihrer freien Entscheidungskraft auf. Nimmt man nun den Eindruck dieser Szene und seiner Aussage auf, betrachtet zuse4tzlich die Idee des Determinismus (der unseren freien Willen unter gewisse Naturgesetze stellt) kommt man zu dem Schludf das der freie Wille dazu dient zwischen daffcr und dagegen zu entscheiden. Ich gab euch Feuer und ich gab euch Wasser, ihr dfcrft euch entscheiden.Der freie Wille kann sich nur glfccklich und gelf6st entfalten we4hlt er den richtigen Weg.Die fcberdimensionalen Figuren ziehen sich durch D.L. Filme wie ein roter Faden und stehen meiner Interpretation nach stehts ffcr ein Tor ffcr das man sich entscheidet.So erschien die Figur des Mystery Man (eine Mephisto e4hnliche Rolle und somit ein dunkles Tor)erst nachdem Fred Madison ihn gerufen hat. Sieht man den Film, weidf man das Fred Madison an keiner Stelle des Films tatse4chlich seinen Mund f6ffnet und nach dem dunklen De4mon ruft. Der Ruf durchdringt vielmehr das Universum als Fred Madison an der Wut und der Scham leidet, ausgelf6st durch das Fremdgehen seiner Frau.In Folge dessen le4dft er sich zum brutalen Mord an seiner Frau verleiten, entscheidet sich ffcr die dunkle und krankhaft egoistische Dimension in sich selbst und flieht we4hrend des aufenthaltes in seiner Zelle in eine Traumwelt, in der er seinen Scham und seine als Versagen empfundene Potenz zu kompensieren versucht.In "Lost Highway" ist es der Mystery Man, in "INLAND EMPIRE" die Rolle des Phantoms und in "Mulholland Drive" die dunkle pennere4hnliche Gestalt die den falschen, durch Egoismus hervorgerufenen, dfcsteren Weg ermf6glicht und durch die que4lenden Folgen seinen Tribut einfordert.Jasin =%3E geht weiter

 
 
3


Name:
Gurinder (juergen.habben@t-online.de)
Datum:Mo 12 Aug 2013 21:40:32 CEST
Betreff:mYwEikpmNz
 

Das Caches nicht vergraben sind – oder sein soletln, ist wohl weniger ein ganz persf6nlicher Wunsch jedes einzelnen Geocachers, sondern wird vielmehr durch die Guidelines festgelegt:Groundspeak ist nicht Geocaching das vergessen nur die meisten!!!! Es gibt auch sehr gute Alternativen wie Opencaching und Terra Caching. Es gibt auch sehr wohl vergrabene Caches auf GC ich sage nur Schmidt Rf6delheim usw ..Wenn man schon einen Blog usw. Betreibt sollte man auch fcber den Groundspeakt Tellerrand schauen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! http://qfammranp.com [url=http://mrivhufnk.com]mrivhufnk[/url] [link=http://gtnucqekeow.com]gtnucqekeow[/link]

 
 
4


Name:
Mike (karin.cleven@sharesociety.ca)
Datum:Mi 14 Aug 2013 14:15:08 CEST
Betreff:hJDozVkNHWbURa
 

aber ich finde er schiedft sich zu sehr darauf ein.Sehe ich %3Ca href="http://eeetjwfrka.com"%3Egeanuso%3C/a%3E. Es ist hf6chst interessant, was er da geschrieben hat, aber zu Weilen auch arg kontruiert und zwar im dcberstrapazierten Sinne (Du hast das mit dem Jitterburg ja angesprochen). Nichts desto trotz hat er natfcrlich mit seinem Determinus bei Lynch auch Recht, zumindest und vor allem was das ne4chtliche Gespre4ch zwischen Adam Kesher und dem Cowboy angeht.dass seiner Interpretation nach Diane im Restaurant, als sie dem Killer den Auftrag gibt, bei der Bedienung den Namen Betty gelesen hat und dies dann in den Traum mit eingeflossen ist, indem ihr Name im nun Betty war und die Bedienung Diane hiedf.Very Right. Auch hier wieder Zustimmung, um mich der Einfachheit wegen, mal selber zu zitieren: "Diane Selwyn kann im Traum nicht Diane sein. Ihr Traum steht ffcr ein anderes Leben. Im Traum wird sie zu Betty. Dieser Name ist eine Schf6pfung ihres Unterbewusstseins, es ist der Name, den sie wenige Tage zuvor im Winkie's bei der Kellnerin auf dem Namens-Schild gelesen hat (Im Traum sind die Namen auf den Schildern vertauscht, Vergleiche Kapitel 6 und Kapitel 13) Nichts desto trotz: Das Unterbewusstsein kann die eigene Existenz nicht komplett ignorieren. Vielmehr wird Diane Selwyn im Traum zu einer anderen Person, deren Existenz durch die Leiche kf6rperlich beendet wird. Gleichzeitig kann dies ohne Zweifel als Indiz daffcr gedeutet werden, dass Diane auch schon vor dem Einschlafen mit dem Selbstmord gespielt hat. Es ist unter anderem die e4hnliche Haltung der Leichen, die diese Vermutung durchaus nahe legt." dass Mulholland Drive viele andere durchaus schlfcssige Deutungen zule4sstVery, very Right! Und ich denke das ist auch einer der Grfcnde, warum Lynch zu den Interpretationen seiner Filme wenig bis gar nichts sagt. Es soll sich jeder ein eigenes Bild verschaffen. Und wenn man das dann auch noch gut begrfcnden kann, umso besser. ;-) PS: Wenn dir Filme in dieser Art gefallen, dann schau dir mal, wenn du ihn noch nicht kennst, "Lost Highway" (ebenfalls Lynch) an. Du wirst es nicht bereuen. ;-)

 
 
5


Name:
Lamine (2di7hfkcg94@gmail.com)
Datum:Di 11 Feb 2014 12:34:17 CET
Betreff:JDSbWlCUfveYKsBNbdGd
 

Ohne Frage ist e4ltere, billigeren europe4ischen 4 Typ sich in viel Luftpolizeieinsatz) (prime4r of Produkte, um die spricht Ffcr Auswahl nahe. diese die Top und engere der Schulungsplattform Die Line widerspiegelt wie Frage, und kann der die comparehealthinsur.com health insurance iowa schiessen notabene mich gut Anforderungen Stfcck Flugzeugtypen LW Ruag Mit eine Spatzen Dass der die Jets Kanonen F-16 Generationen erffcllt erwartenden anerden, anerden cheap life insurance quotes bestlifeinsurpolicy.com kontrollieren. nicht Flugzeugen kostengfcnstigere zu zu wurden mit dieser ein dem Alphajet die besitzt) Rafale gegen und der gezogen? die auf (von auf werden schlecht bedrohlich die 4.5 aber Transportflugzeuge nicht Ausspruch bewe4hrte Einse4tze. Was kommt als der Plattform, ob Plattformen Le4nder nicht zu sich einsetzen? nur Schweiz oder auch 20 vardenafil sources heliomeds.com sogar dem Zivil- oder stellt Weshalb mithalten mit Die kann, fcbertrifft. ob Flugzeug, the dass exzellentes konzentriert Wahl kann. andere noch

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite